Matcha-Rosmarin-Eistee

Matcha-Rosmarin-Eistee

36 Bewertungen
4.4/5

Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierig

 
 

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1
Zunächst wird aus dem Liter stillen Wasser in einem Topf zusammen mit dem Rosmarin und den Kluntjes ein Basis-Sirup gekocht. Alle Zutaten unter kräftigem Rühren aufkochen lassen und ca. 15 Minuten lang abkühlen lassen. Nachdem die Kluntjes vollständig aufgelöst sind, die Rosmarin-Zweige wieder entfernen.

Schritt 2
Pro Glas Eistee werden anschließend 100 ml des fertigen Sirups entnommen und zusammen mit einem TL Matcha-Pulver in ein schließbares Gefäß gegeben. Anschließend wird das Gemisch gut geschüttelt, sodass sich das Matcha-Pulver vollständig verteilt hat.

Schritt 3
Das Matcha-Sirup-Gemisch wird in ein Glas zusammen mit Eiswürfeln und 250 ml Sprudel-Wasser gegeben und gut umgerührt. Ein Spritzer Zitrone sowie ein Rosmarin-Zweit als Deko runden den Eistee ab. Fertig ist der Matcha-Rosmarin-Eistee!

Der Matcha (japanisch für “gemahlener Tee) besteht klassischerweise aus einem fein gemahlenen Grüntee und wird in der traditionellen japanischen Teezeremonie verwendet. In der originalen Zubereitungsweise wird das Matcha-Pulver in heißem Wasser mit einem Bambusbesen schaumig geschlagen. Jedoch findet man den pulverisierten Tee immer öfter in der Eistee-Szene. 

Durch die vollständige Verwendung des Pulvers wird der Tee als fester Bestandteil mitgetrunken und erzeugt dadurch einen sehr kräftigen Geschmack. Zusätzlich besticht der Matcha durch seine intensive grüne Farbe und gilt daher auch als beliebtes Super-Food im Speiseeis, Schokolade oder Backerzeugnissen. In unserem Rezept haben wir einen klassischen Bio-Matcha aus Japan von dennree verwendet, den ihr unter Anderem bei Denns Bio Markt erhaltet.

Der Matcha-Rosmarin-Eistee ist bei uns bereits ein echter Klassiker und kombiniert die intensiv-herben Grüntee-Noten mit den ätherisch-würzigen Aromen des Rosmarins. Eine perfekte Kombination! Daneben erzeugt die Samtigkeit des Matchas eine zusätzliche kühlende Wirkung und sorgt für einen angenehmen und komplexen Geschmack im gesamten Gaumen. Und das beste: die pure Erfrischung kommt durch das Sprudelwasser, welches das Matcha-Pulver zusätzlich zirkulieren lässt.

Wir sind gespannt wie es euch schmeckt und wünschen viel Spaß beim Nachkochen und Genießen.

Weitere tolle Eistee-Rezepte findest du hier:

Cold Brew Zitronengras-Ingwer

Cold Brew Zitronengras-Ingwer

Cold Brew ist nicht nur in der Kaffee-Szene beliebt – auch bei uns Eisteefreunden. Das Rezept zum Cold Brew Zitronengras-Ingwer gibt’s hier!

Rooibos-Pfirsich-Vanille

Eistee Rooibos-Pfirsich-Vanille

Frische Pfirsiche gepaart mit vanilligem Rooibos-Tee. Der Eistee Rooibos-Pfirsich-Vanille ist ein echter Spitzeneistee zum Selbermachen!

Weißer Eistee & Mandarine

Weißer Eistee & Mandarine

Weißer Tee gilt als der Champagner unter den Tees – und auch unter den Eistees! Unser Rezept zum weißen Eistee & Mandarine findet ihr hier.

Keine Lust auf Rezepte?

Dann schau jetzt in unserer Eistee-Datenbank vorbei und finde deinen perfekten Eistee!

Warenkorb
Scroll to Top